≡ MENÜ

Compagnie Aventure: "Der Wunderkasten" ←  → 

­

Nach einer Geschichte von Rafik Schami

 

In diesem Theaterstück werden die Zuschauer von einem Geschichtenerzähler auf eine Reise mitgenommen. Sie erfahren die Liebesgeschichte von Leila und Sami.

Melodramatische Erzählkunst, Musik, das clowneske Maskenspiel der Commedia dell’arte und Figurentheater lassen Kathrin Breuer und Dominik Rentsch als Stilmittel im "Wunderkasten" zusammenklingen und spannen so den Bogen zwischen Schauspiel- und Erzählkunst. Beides sind Kunstformen, die nur im Augenblick der Begegnung von Schauspielern und Zuschauern entstehen können, um dann als Erinnerung in den Köpfen und Herzen weiterzuleben. Das Melodrama führt uns zu den großen Gefühlen und dem Sinn für Gerechtigkeit, im Maskenspiel entdecken wir die menschliche Komödie und die Erzähler-Mimen erlauben uns die verschiedenen Stile zu verbinden.

Näheres auch unter http://www.compagnie-aventure.ch/media/files/Dossier--Der-Wunderkasten-.pdf

Aufführung am Sonntag, 19. Januar 2020 um 16 Uhr im Lehenhof-Saal

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.