≡ MENÜ

Käserei

­

Seit 1986 wird die am Lehenhof erzeugte Milch auch am Ort weiter verarbeitet, lange Jahre zu Butter und Quark. Erste Anfänge einer Käserei gab es schon in den 70er-Jahren, 1984 begannen wir mit der Schnittkäse-Produktion. Als 1996 die EU-Milchverordnung die Verarbeitung im einfachen Rahmen nicht mehr zuließ, wurde die jetzige Käserei gebaut. Sie hat sich kontinuierlich weiterentwickelt: Mittlerweile verarbeiten wir ca. 200.000 Liter Milch im Jahr zu über 10 Käsesorten. 2015 sind wir vom Verband für handwerkliche Milchverarbeitung gleich 6-fach prämiert worden - unser Münster (heute "Goldener Lehenhöfler") wurde gar mit der Goldenen Käseharfe als bester Hofkäse 2015 ausgezeichnet!

Unsere Lehenhof-Kühe werden nach Demeter-Richtlinien wesensgerecht gehalten und dürfen deshalb ihre Hörner behalten. Im Sommer grasen sie auf unseren saftigen Weiden, im Winter werden sie mit aromatischem Heu gefüttert! Die Kälber werden nach der Geburt nicht von den Müttern getrennt und in Ammenkuhhaltung großgezogen. Das Saugen am Euter und der Sozialkontakt mit den Müttern und Ammen fördern das gesunde Aufwachsen der Jüngsten in der Herde.

Unsere Käsephilosophie: 

Nach traditioneller Handwerkskunst verkäsen wir ausschließlich die Milch unserer Kühe. Für die Wandlung der Milch zu Käse setzen wir unsere Sinne und Sinnlichkeit ein – so gelingt es uns, die verschiedenen Verarbeitungsschritte zu lenken und zu begleiten. Technische Instrumente sind hierbei für uns lediglich Hilfsmittel.

Unser hoher Anspruch an unsere Produkte garantiert, dass unser Käse frei ist von Gentechnik und Konservierungsmitteln. Auf die Einhaltung der Demeter-Richtlinien und der EG-Öko-Verordnung werden wir jährlich kontrolliert (DE-ÖKO-007).

Ziel ist es, die Dorfgemeinschaft mit eigenen Milchprodukten (Käse, Joghurt und Milch) in Demeter-Qualität zu versorgen. Darüber hinaus liefern wir unseren Käse an andere Camphill-Einrichtungen, Einzelhändler mit Bio-Sortiment, Gastronomie-Betriebe,  Hofläden und per Versand auch direkt an Privatkunden.

Durch die Verarbeitung vor Ort und die eigene Vermarktung wurde es möglich, entgegen des kontinuierlichen Preisverfalls bei der Milch den Milchpreis für unsere Landwirtschaft am Lehenhof angemessen zu gestalten.

Unsere Käsesorten:

Gourmet

mind. 50% Fett i.Tr.

aus Rohmilch (mind. 5 Monate gereift)

Weidelaib

mind. 50% Fett i.Tr.

aus Rohmilch (mind. 2 Monate gereift)

Tilsiter

mind. 50% Fett i.Tr.

naturbelassen oder mit grünem Pfeffer

Möhrenlaib

mind. 50% Fett i.Tr.

Schnittkäse mit Möhrensaftkonzentrat

Saatenlaib

mind. 50% Fett i.Tr.

Schnittkäse mit Bockshornkleesamen

Sommertraum

mind. 50% Fett i.Tr.

Schnittkäse mit Basilikum und Ringelblumen

Tortenbrie

mind. 50% Fett i.Tr.

naturbel., mit grünem Pfeffer oder mit Bockshornklee

Camembert

mind. 50% Fett i.Tr.

ca. 250g-Laibchen

Goldener Lehenhöfler (früher Münster)

mind. 50% Fett i.Tr.

Weichkäse mit Rotschmiere (ca. 250g)

 

...und wo Sie außer in unserer Käserei (8-12 Uhr, keine Kartenzahlung möglich!) den Lehenhof-Käse kaufen können, erfahren Sie hier.

 

Aktuell suchen wir:


Praktikantinnen oder Praktikanten (mind. 3 Wochen)  Infos

 

Kontakt:

kaeserei(at)lehenhof.de

Telefon  07555-801165

Telefax  07555-801168

 

zum Download: Demeter-Zertifikat und EG-Bio-Zertifikat