≡ MENÜ

    Aktuelles

    ­

    Vor dem "Rathaus" wird's gemütlich!

    Beim ehemaligen Rathaus in Wittenhofen, in dem unser "Ambulant Betreutes Wohnen" beheimatet ist, haben wir den Vorplatz aufgehübscht! Die Autos sind verschwunden und unter den schattigen Bäumen finden sich dafür zwei schöne Bänke, Pflanzkübel und ein Schaukasten, der über den Lehenhof informiert. Hier darf man sich nun ausruhen, Passanten zuschauen, sich treffen - herzliche Einladung dazu!                    September 2019

     

    Kein Brot?

    Aber Insel Mainau! Es ist Kernzeit und die Bäcker sind wie viele Lehenhöfler ausgeflogen (auf dem Bild ein Teil der Hausgemeinschaft Martin-Buber-Haus)! Während der Sommerpause in den ersten drei Augustwochen haben unsere Werkstätten geschlossen - außer natürlich der Gärtnerei, da wächst es um diese Zeit immer besonders tüchtig! Einige Hausgemeinschaften verreisen - in diesem Jahr z.B. nach Tschechien, Frankreich, an den Kaiserstuhl oder auf eine Alm im Bregenzerwald - andere bleiben zuhause, schlafen aus, machen Tagesausflüge in die schöne und vielseitige Region, genießen die freie Zeiteinteilung, grillen, fahren zum Baden an den See, gehen ins Kino... Und ab 19. August wuselt es dann wieder in den Werkstätten - und man kann endlich wieder das frische Lehenhof-Brot genießen!

     

    Der Lehenhof und der Bodenfruchtbarkeitsfond

    Zum ersten Mal fand bei uns ein "Bodentag" statt, auf dem Dr. Ulrich Hampl uns und interessierten Besuchern anschaulich unsere Böden (noch) näher brachte! Aktuelle Themen des Bodenfruchtbarkeitsfond gibt es im neuen Magazin zu lesen - ab Seite 25 auch über den Lehenhof!                                                                       August 2019

     

    Unser inklusives Ladenteam...

    ... freut sich nun darauf, viele Kunden in unserem neuen Bioladen und Bistro zu versorgen! Bei der Eröffnungsfeier hatten sie gleich alle Hände voll zu tun: Viele Besucher strömten zum Festle, um sich umzusehen, Köstlichkeiten zu probieren, sich an den Ständen zu informieren, einzukaufen, auf einem Traktor Platz zu nehmen, sich schminken zu lassen, Bratwurst, Grillkäse oder Holzofenpizza zu verspeisen - und den wohlwollenden Grußworten und der Musik zu lauschen!                        Juli 2019

     

    Eröffnung unseres neuen Bioladens in Untersiggingen!

    Am 1. Juli 2019 werden wir die Türen aufsperren - und am Samstag, den 6. wird ein großes Eröffnungsfest gefeiert! Es wird Verkostungsstände geben, Musik von der Stringbeanparty, Clownereien... Hereinspaziert also in die neuen großzügigen, barrierefreien Räumlichkeiten - jetzt mit Bistro, Café und Lieferdienst! Natürlich gibt es nun auch ein erweitertes Naturkost-Vollsortiment (endlich mit Käsetheke!) und eine größere Auswahl unserer vielseitigen Lehenhof-Produkte! Die Öffnungszeiten: Montags bis Freitags von 8-18.30 Uhr und Samstags von 8-16 Uhr. Wir freuen uns riesig auf Ihren Besuch ab Juli!  

    https://www.lehenhof-bioladen.de/                                                                                                                                                      Juni 2019

     

    Aufwachsen mit Müttern und Tanten

    Unsere Muriel mit Sohn...

    Das ist doch eine beherzte Erklärung der Erzeugergemeinschaft, zu der wir unsere übrige Heumilch liefern, wenn der Käsekessel voll ist: "Wir Bäuerinnen und Bauern der Erzeugergemeinschaft MilchBauern Süd w.V. ziehen unsere Kälber ab Mai 2019 nur noch mutter- und ammengebunden auf - das heißt mit Mutterkühen und Ammen. Dafür haben wir uns eine neue Richtlinie gegeben".  Wir sind stolz darauf, dabei zu sein!          Mai 2019

     

    Fridays For Future

    Der Lehenhof ist nun Teil der weltweiten Bewegung, welche die Anliegen der Schülerinnen und Schüler unterstützt, die an den „Fridays For Future“ für den Klimaschutz auf die Straße gehen! „Entrepreneurs For Future“ sind ein Zusammenschluss von Unternehmen und Initiativen, die als Sprachrohr der grünen Wirtschaft deutlich machen wollen, dass die Klimaziele eingehalten werden und die Anstrengungen zum Klimaschutz massiv verstärkt werden müssen – gerade auch von Unternehmen und Industrie! Um diese Unterstützung deutlich zu machen, haben die „Entrepreneurs For Future“ eine Stellungnahme verfasst, mit der sie die Anliegen der Schülerbewegung unterstützen und befördern wollen und an Politik und Gesellschaft das klare Signal aussenden wollen, dass es höchste Zeit für ein Umsteuern in der Klimapolitik ist! Weitere Informationen finden sich unter www.entrepreneurs4future.de  Der Lehenhof arbeitet zudem daran, innerhalb eines klar umrissenen Zeitraums das Ziel einer CO2-neutralen Gemeinschaft zu erreichen. Dafür wird in den nächsten Monaten und Jahren ein erheblicher Kraftakt notwendig sein, den wir aber für dringend geboten und unbedingt erforderlich halten!       

     

    Exzellent-Preis für die Nudel-Emma!

    Unter dem Dach der Lehenhof-Werkstätten gGmbH arbeitet SKID (SozialKulturellen Integrationsdienste gGmbH) in Überlingen - mit großem Erfolg! Die Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM) vergibt den Preis jährlich in den Kategorien „Bildung“ und „Arbeit“.  Die Jury zeichnete herausragende Bildungskonzepte und Produkte aus, die die Innovationskraft der Werkstätten für behinderte Menschen eindrucksvoll belegen. Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der Werkstätten:Messe in Nürnberg wurden die „exzellent“-Preisgewinner geehrt.  Mehr Infos                               April 2019

     

    Narri-narro 2019

    Einen rauschenden Rosenmontagsball haben wir da erlebt! Die Dorfmeister haben sich wieder mächtig ins Zeug gelegt und die ganze Party samt Essen und Trinken organisiert. Den Saal haben sie gemeinsam mit dem Faschingskommitee zu einer wilden Faschingshöhle verzaubert - mit Diskokugel und allem drum und dran! Es wurde ausgelassen Polonaise getanzt, geschunkelt und die Lehenhof-Spice-(Space-)-Girls haben eine perfekte Show abgeliefert. Paartänzer und Individualisten konnten sich auf der Tanzfläche austoben, DJ Rui hat allen mächtig eingeheizt! Als Highlight lief wieder die Lumpenkapelle mit vielen Hästrägern aus Kluftern ein und machte ordentlich Remmidemmi!  März 2019

    Prachtwinter

    Dieser Winter ist nun wirklich herrlich! Endlich einmal genug und anhaltender Schnee auf unseren Hängen zum Schlittenfahren, Schneemannbauen, Schneeschuhwandern...   und dazu ganz oft Sonnenschein, so dass der Aufenthalt draußen auch das Gemüt jauchzen lässt! Damit die steilen Zufahrtsstraßen bei dem vielen Schnee trotzdem befahrbar bleiben, sind unsere Landwirte unermüdlich mit Traktor und Schneeschild unterwegs und die Landschaftspflegegruppe schippt von Hand fleißig die vielen kleineren Wege frei.  Februar 2019

    Unsere kleine Volkshochschule

    - 2007 gegründet und von Anfang an sehr gut angenommen! Das neue Programm umfasst beachtliche 16 Kurse pro Woche, die von etwa 130 Menschen mit und ohne Behinderung besucht werden. Diese Vielfalt an Bildungs- und Freizeitangeboten ist direkt ein Alleinstellungsmerkmal des Lehenhofs - von der Bildenden Kunst über Trommeln, Musizieren, Tanzen, Sporteln bis hin zu Lesen und Schreiben ist alles dabei!Mehr dazu auch hier.  Januar 2019

    Der Umbau der Verwaltung

    ...im altehrwürdigen Oberlinhaus ist fast abgeschlossen, die Mitarbeiter haben nun auf drei Etagen Ihre Büros bezogen. Es finden hier jetzt alle Kollegen Platz, auch diejenigen, die bisher in Untersiggingen oder Deggenhausen ihr Stübchen hatten.   Dezember 2018

    Unser Laden und die Bürgerkarte

    Ab sofort ist in unserem Bioladen die Bürgerkarte erhältlich! Suchen Sie sich ein Förderprojekt in der Region aus wie z.B. Musik- oder Sportverein, Schützen- oder Narrengilde oder eine andere soziale Einrichtung und unterstützen Sie es mit jedem Einkauf in unserem Laden! Näheres zur Bürgerkarte gibt es hier.

                                                         November 2018

    Erntedank

    Wie jedes Jahr versammelten wir uns, um mit Liedern und Worten für die Ernte zu danken. Diesmal warteten sogar einige Hausgemeinschaften mit phantasievollen Kuchen auf - für die nächste Pause der so tüchtig draußen Schaffenden! Stellvertretend für ihr Team nahmen die Bereichsleiter der Landschaftspflegegruppe, der Gärtnerei, der Landwirtschaftsgruppe und der Landwirtschaft allgemein die Leckerei in Empfang.

                                                              Oktober 2018

    Manche mögen's heiß

    ...wie zum Beispiel unsere Hokkaido-Kürbisse! Die Ernte war fantastisch dieses Jahr, streifte doch immerhin manch einer der seltenen Regenschauer segensreich unsere Gärtnereiflächen - und man konnte (im Gegensatz zur Landwirtschaft) ja auch einiges bewässern. Natürlich gab es Kulturen, die Hitze und Trockenheit nicht so sehr goutierten - im Großen und Ganzen sind die Gärtner aber dankbar, dass es doch einiges zu ernten gibt nach diesem                                                   ungewöhnlich langen, trockenen und heißen Sommer.

                                                              September 2018

    Bodenfruchtbarkeitsfonds

    Durch unsere Bemühungen um Schutz und Erhalt von Artenvielfalt, Gewässerschutz, Klimaschutz und den Erhalt und Aufbau von Bodenfruchtbarkeit für die langfristige Ernährungssicherheit von Mensch und Tier konnten wir Mitglied im BFF (Bodenfruchtbarkeitsfonds) werden. Dieses Projekt der Bio-Stiftung Schweiz unterstützt die Partnerbetriebe finanziell, bietet Fortbildungsveranstaltungen an und organisiert einen Erfahrungsaustausch zwischen den Landwirten. Helfen Sie ein wenig mit? www.bodenfruchtbarkeit.bio

                                                                           Juli 2018

    "Mittendrin" 2018

    Ein gelungenes Festival - bestens organisiert vom Bodenseekreis bzw. der kommunalen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen, der Stadt Friedrichshafen, sowie einigen Engagierten der beteiligten Einrichtungen.
    Eine Woche lang gab es inklusive Veranstaltungen und Konzerte und dann am 9. Juni ein sommerliches Fest mit vielseitigem Bühnenprogramm, kulinarischen Köstlichkeiten und Verkaufsständen. Der See und das Kaiserwetter sorgten dazu noch für besonderes Flair an der Uferpromenade. Der Lehenhof hat sich gleich mit zwei Ständen beteiligt: Die Käserei bot ihr legendäres Raclette an und unsere Werkstätten verkauften in ihrem großen Pavillon die schönen Produkte aus der Weberei, Färberei, Papier- und Holzwerkstatt.                                        Juni 2018

    Goldritter

    - so heißt die Weizensorte, die das Keyserlingk - Institut (Saatgutforschung und Getreidezüchtung im biologisch-dynamischen Landbau) aus einer älteren Hofsorte entwickelt hat. Unser Bäckermeister Volker Langhans hat daraus sortenreines Brot gebacken und einige Menschen, die Weizen sonst nicht vertragen, sind das Wagnis eingegangen, es zu probieren! Weizen scheint tatsächlich nicht gleich Weizen zu sein - die Ergebnisse dieses Versuchs finden Sie hier.

                                                                     Mai  2018

    Einblick ins Käsen

    Bei uns kannst Du alle Arbeitsschritte von der Milchannahme, über die Produktion und Pflege im Käsekeller bis zum Verpacken des fertigen Produktes kennenlernen. Wir bieten neben einem spannenden Praktikumsplatz Kost und Logis auf einem anerkannten Demeter Betrieb, der in eine soziale Dorfgemeinschaft eingebunden ist. Die Mindestdauer des Praktikums beträgt 3 Wochen.  Infos